Die vtours GmbH wurde im Jahre 2004 gegründet und zählt zu den führenden dynamischen Reiseveranstaltern im deutschsprachigen Raum, die Reiseangebote in Echtzeit erstellen. In der aktuellen fvw-Rangfolge der Veranstalter für das Touristikjahr 2014/15 wird das Unternehmen auf Platz 13 geführt und beschäftigt in Aschaffenburg aktuell 110 Mitarbeiter. 

 

Reiseangebote von vtours sind über alle bedeutenden Internetportale, in stationären Reisebüros oder direkt auf vtours.de buchbar.  Vertriebspartnern stehen als Buchungskanäle Amadeus (Toma), Sabre (Merlin), Traffics, travel IT, das Preisvergleichssystem BistroPortal und die TravelTainment IBE zur Verfügung.  

 

Besonderes Merkmal: Die Reiseangebote entstehen im Moment der Kundenanfrage – just in time! Die einzelnen Reisebausteine wie Flug, Hotel und Transfer werden tagesaktuell zusammengestellt. Diese Produktionsweise garantiert dem Kunden den günstigsten Preis zum Zeitpunkt der Anfrage mit individueller Flexibilität bei Wahl des Reisezeitraums. 

 

Die Produktvielfalt reicht von klassischen Pauschalreisen über Städte- und Rundreisen bis hin zu Nur-Hotel- und Nur-Flug-Angeboten. Das Portfolio umfasst derzeit  4.500 Hotels auf der Nah- und Mittelstrecke sowie 1.500 Hotels auf der Fernstrecke in 70 Ländern weltweit. 

 

Die vtours GmbH wurde im Jahre 2004 gegründet und zählt zu den führenden dynamischen Reiseveranstaltern im deutschsprachigen Raum, die Reiseangebote in Echtzeit erstellen. In der aktuellen fvw-Rangfolge der Veranstalter für das Touristikjahr 2015/16 wird das Unternehmen auf Platz 13 geführt und beschäftigt in Aschaffenburg aktuell 120 Mitarbeiter.

 

Reiseangebote von vtours sind über alle bedeutenden Internetportale, in stationären Reisebüros oder direkt auf vtours.de buchbar. Vertriebspartnern stehen als Buchungskanäle Amadeus (Toma), Sabre (Merlin), Traffics, travel IT, das Preisvergleichssystem BistroPortal und die TravelTainment IBE zur Verfügung.

 

Besonderes Merkmal: Die Reiseangebote entstehen im Moment der Kundenanfrage – just in time! Die einzelnen Reisebausteine wie Flug, Hotel und Transfer werden tagesaktuell zusammengestellt. Diese Produktionsweise garantiert dem Kunden den günstigsten Preis zum Zeitpunkt der Anfrage mit individueller Flexibilität bei Wahl des Reisezeitraums. Die Produktvielfalt reicht von klassischen Pauschalreisen über Städte- und Rundreisen bis hin zu Nur-Hotel- und Nur-Flug-Angeboten. Das Portfolio umfasst derzeit 4.500 Hotels auf der Nah- und Mittelstrecke sowie 1.500 Hotels auf der Fernstrecke in 70 Ländern weltweit.

 

Weitere Unternehmensbereiche sind die Marken „urlaubstransfers“ als Transferanbieter im Zielgebiet sowie der eigene Flugveranstalter „vfly“. Flugeinzelplätze werden seit April 2012 über die TravelTainment IBE sowie in den CRS-Systemen Merlin und Toma zur Vermittlung angeboten.

 

Das Wirtschaftsmagazin Focus Money verleiht vtours für 2014 die Auszeichnung „Günstigster Veranstalter Pauschalreisen“. Im Preisvergleich waren insgesamt 89 Veranstalter-Marken mit Angeboten in vierzehn repräsentativen Urlaubsregionen. Ausgewählte besonders familienfreundliche Hotelangebote und Empfehlungen mit wertvollen Tipps rund um das Thema „Urlaub mit Kindern“ werden unter der Marke „vfamily“ in stark nachgefragten Reisezielen geführt. Im vtours-eigenen Kinderclub auf Kreta und Mallorca sowie in Ägypten sorgen deutschsprachige Kinderbetreuer und Maskottchen Victor auch in der Sommersaison 2017 wieder für drachenstarken Urlaubsspaß.

 

Im November 2014 läuft das Kreuzfahrtenportal vistamare.de vom Stapel. Vermittelt werden Kreuzfahrten aller Kategorien zu den schönsten Zielen der Welt – Meerblick garantiert!

 

Im Dezember 2016 schließt vtours einen Kooperationsvertrag mit der Klimaschutzorganisation atmosfair. vtours-Kunden erhalten somit die Möglichkeit die durch Flugreisen entstehenden CO2-Emissionen mit einem freiwilligen Klimaschutzbeitrag zu kompensieren.

 

Kontakt:

vtours GmbH  

Weißenburger Straße 30

63739 Aschaffenburg

Tel: 06021/86211750

 

E-Mail: presse@vtours.de 

Internet: www.vtours.de

 

Zum Download:

Kurzprofil (PDF)