schließen
loading
0 60 21 / 862 117 85

Unser Servicecenter erreichen Sie:
Mo - Fr: 8 - 20 Uhr | Sa - So: 10 - 20 Uhr

Köln

Köln

 

Zeugnisse aus vergangenen Epochen sind zahlreich anzutreffen. Ein absolutes Highlight Kölns ist der Dom, aber auch das Römisch-Germanische-Museum mit Funden aus dem „alten“ Köln ist absolut sehenswert. Auch Shopping-Begeisterte kommen auf Ihre Kosten, denn die zahlreichen Zentren laden zu einem großen Bummel ein. Für Klein und Groß ist ein Besuch im Zoologischen Garten lohnenswert. Wer auch für einen Ausflug in die Umgebung Kölns bereit ist, kann einen Abstecher nach Brühl unternehmen und das traumhafte Barock- und das Rokokoschloss besichtigen.

 

Kölner Dom

Die Sehenswürdigkeit Nummer Eins und das Wahrzeichen der Stadt, der Kölner Dom, lädt zu einem Besuch ein. Zentral neben dem Hauptbahnhof gelegen, ist der hochgotische Sakralbau gut zu erreichen. Der Bau des Doms dauerte etwa 650 Jahre und war nach Fertigstellung 1880 das höchste Gebäude der Welt. Noch heute ist der Dom einer der größten Kirchenbauten weltweit und zählt seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Touristenmagnet im Inneren und ein einzigartiges Artefakt sind die Reliquien der Heiligen Drei Könige im sogenannten Dreikönigsschrein.

 

Römisch-Germanisches-Museum

Direkt neben dem Dom befindet sich das großartige Römisch-Germanische-Museum. Es beherbergt römische und germanische Fundstücke aus der Antike, berühmt sind unter anderem das Grabmal des Lucius Publicius und das Dionysos-Mosaik, an welchem sich auch der Museumsbau orientiert. Ebenfalls herausragend ist die Sammlung römischer Glaskunst. Zahlreiche Funde spiegeln auch das nachrömische Leben an diesem Ort wieder.

 

Zoologischer Garten Köln

Im Zoologischen Garten sind um die 10.000 Tiere zu bestaunen. Die Hauptattraktion sind das Regenwaldhaus mit Menschenaffen, die Afrika-Gehege mit Elefanten und Giraffen sowie das Aquarium mit Fischen, Schmetterlingen, Krokodilen und Piranhas. Gerade Kinder werden sich an den zahlreichen und seltenen Tiere erfreuen.

 

Schloss Augustusburg und Jagdschloss Falkenlust

Etwa 15 Kilometer von Köln entfernt liegt die Stadt Brühl mit zwei traumhaften Sehenswürdigkeiten - Schloss Augustusburg und Jagdschloss Falkenlust. Die Schlösser wurden im 18. Jahrhundert erbaut und sind ein Paradebeispiel für die Barock- und Rokoko-Epoche. Das Rokokoschloss Augustusburg mit seinem dazugehörigen französischen Garten ist ein wahres Kleinod, eine Allee durch den Schlosspark führt zum symmetrisch gebauten Jagdschloss Falkenlust.