schließen
loading
0 60 21 / 862 117 85

Unser Servicecenter erreichen Sie:
Mo - Fr: 8 - 20 Uhr | Sa - So: 10 - 20 Uhr

Helsinki

Helsinki

 

Die größte Stadt Finnlands ist ein oft bereistes Städtereiseziel mit vielen Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Bauwerke, Bodenartefakte und Kunstgegenstände zeugen aus vergangenen Zeiten. Sehenswürdigkeiten wie der Dom von Helsinki und der davor liegende Senatspalast sind einen Besuch wert. Wer einen Einkaufsbummel bevorzugt, der wird in einer der vielen Einkaufsstraßen – wie zum Beispiel der Aleksanterinkatu – fündig werden. Wer für einen kleinen Ausflug bereit ist, kann die Burgfestung Suomenlinna auf den vorgelagerten Inseln besuchen.

 

Senaatintori

Der Senatsplatz liegt im Zentrum der Stadt und ist ein einzigartiges klassizistisches Bauensemble. Am Platz befinden sich der Dom von Helsinki, das alte Senatsgebäude, das Sederholm-Haus - das älteste Steingebäude der Stadt - und die Universität Helsinki. In der Mitte steht ein Denkmal für den russichen Zaren Alexander II., dem einstiegen Herrscher über Finnland.

 

Dom von Helsinki

Der berühmte Dom von Helsinki liegt am Senatsplatz und ist ein klassizistischer Sakralbau aus dem 19. Jahrhundert. Entworfen wurde das Wahrzeichen Helsinkis vom deutsche-finnischen Baumeister Carl Ludwig Engel. Der Dom wurde symmetrisch konzipiert, damit dieser von allen Seiten in der gleichen Form erscheint.

 

Aleksanterinkatu

Die Aleksanterinkatu ist eine der Haupteinkaufsstraßen in Helsinki. Die Straße in der Innenstadt wurde von ebenfalls vom deutschstämmigen Baumeister Carl Ludwig Engel entworfen. Viele Geschäfte und Boutiquen, aber auch wichtige Wirtschaftsgebäude sind entlang der Straße zu finden.

 

Suomenlinna

Die Festung Suomenlinna ist ein beliebtes Ausflugsziel Helsinkis und liegt auf mehreren vorgelagerten Inseln. Die Anlage aus dem 18. Jahrhundert wurde als Hafenfestung von den Schweden erbaut und ist heute UNESCO Weltkulturerbe. Neben einigen Museen befindet sich hier auch die Marineschule des finnischen Militärs.