schließen
loading
0 60 21 / 862 117 85

Unser Servicecenter erreichen Sie:
Mo - Fr: 8 - 20 Uhr | Sa - So: 10 - 20 Uhr

Griechenland

Griechenland

 

Athen

Athen, die Hauptstadt Griechenlands, gilt als die „Mutter“ der griechische Antike. Keine andere griechische Stadt beherbergt so viele wichtige Kunstzeugnisse und Monumente aus der Antike. Athen ist damit das ideale Reiseziel für Kultur- und Städtebegeisterte. Doch auch viele Restaurants, Bars und Cafés laden zu einem Besuch ein. Am Abend können hier Tavernen, Clubs und Diskotheken besucht werden. Zum Baden eignen sich die an der umliegenden Küste gelegenen schöne Urlaubsorte.

 

Chalkidiki

Die große Halbinsel Chalkidiki befindet sich am nördlichen Teil Griechenlands. Die Halbinsel besteht aus drei Teilen: Kassandra, Sithonia und Athos, die der Halbinsel die markante Form der drei Finger geben. Chalkidiki bietet den Besuchern eine vielfältige Natur mit Stränden und Steilküste, Bergen und Hügellandschaften sowie Zeugnisse der Vergangenheit - eine perfekte Mischung aus Strand und Kultur. Der Zielflughafen ist Thessaloniki auf dem Festland nordwestlich der Halbinsel.

Griechenland Chalkidiki

 

Korfu

Korfu ist die zweitgrößte Ionische Insel und liegt vor der griechischen Westküste. Die Insel bietet eine grüne Landschaft mit schönen Stränden und Buchten. Naturfreunde und Badeurlauber werden sich hier wohlfühlen. Für Familien gibt es perfekte Urlaubsorte mit flach abfallenden Stränden. Die Hauptstadt Kerkira befindet sich im schönen Inselosten. Um die Stadt verteilen sich zahlreiche Urlaubsorte.

 

Kreta

Kreta ist die größte der griechischen Insel und die zweitgrößte des östlichen Mittelmeeres.Sie bietet mehr als 1.000 Kilometer Küstenlinie, im Landesinneren ist Kreta teilweise sehr gebirgig. Berühmt ist die Insel wegen seiner großen Geschichte, finden sich hier doch die Zeugnisse der minoischen Kultur. Urlauber wissen die Mischung zwischen den herrlichen Stränden, einer faszinierenden Natur und den Zeugnissen der Vergangenheit zu schätzen.

 

Thassos

Thassos, eine Insel im Thrakischen Meer, liegt im nordöstlichen Teil Griechenlands. Die Insel bietet viele grüne dichte Wälder, eine gebirgige Inselmitte und schöne, saubere Strände und Buchten mit ristallklarem Wasser. In der Vergangenheit war die Insel wegen der seltenen Marmorvorkommen und Goldminen sehr begehrt. Davon zeugen viele historische Monumente der Römer, Osmanen und anderer Eroberer. Auf der Insel werden heute Wein und Honig produziert.

 

Zakynthos

Zakynthos ist die drittgrößte Ionische Insel und besticht durch ihre vielfältige Natur. Der Hauptort ist Zakynthos-Stadt und liegt im Südosten. Viele weitere schöne Ortschaften mit schönen Stränden und malerischen Buchten finden sich auf der Insel. Zakynthos eignet sich für Naturfreunde, Familien, Sportler und Erholungssuchende. Auf Grund des sehr sauberen Wassers gibt es hier zahlreiche Tauchschulen, die besonders Aktivurlauber ansprechen. Auch Tagesausflüge sind bei den Urlaubsgästen sehr beliebt. Das wohl berühmteste Ziel ist die Piratenbucht im Inselosten – eine einsame Bucht mit einem am Strand liegenden Schiffswrack.